Savanne


Die Savanne zeichnet sich durch einen Wechsel zwischen Regen- und Trockenzeit aus. Während der Dürre trocknen viele Wasserläufe aus und die Nahrung wird knapp. Daher müssen Herden lange Wanderungen unternehmen, um zu besseren Weidegründen zu gelangen.

Hirschziegenantilope - Sasin Blackbuck

Hirschziegenantilopen sind zierliche Antilopen, die offene, flache und hügelige Gebiete bewohnen. Noch vor gut hundert Jahren wurden die Bestände auf etwa 4 Millionen Tiere geschätzt. Inzwischen existieren sie nur noch in...

Impala - Impala

Impalas sind elegante Antilopen. Sie sind die häufigsten Antilopen der Baumsavannen und bewohnen Waldland mit Unterwuchs aus Gras und Sträuchern. Bei diesen Antilopen besitzen nur die Männchen geschwungene Hörner, die Weibchen...

Kranich, Saruskranich - Sarus Crane

Alle Kraniche sind große, langbeinige und auffällige Vögel. Auf den ersten Blick kann man sie mit Reihern oder Störchen verwechseln, obwohl sie nicht miteinander verwandt sind. Der Saruskranich kann über 1,5 m Höhe...

Löffelhund - Bat-Eared Fox

Den Namen verdanken die Löffelhunde ihren großen Ohren. Löffelhunde sind einzigartig unter den Hundeartigen. So außergewöhnlich, das ihnen eine eigene Gattung zugesprochen wurde. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus...

Marabu - Marabou Stork

Marabus sind eindrucksvolle graue Storchenvögel. Sie brüten in Kolonien auf Bäumen oder Felsen. Die Eier werden gegen Ende der Regenzeit gelegt, so dass die etwa 4 Monate dauernde Aufzucht in die Trockenzeit fällt. Afrika-Marabus...

Nandu - Greater Rhea

Nandus sind die südamerikanischen Laufvögel und werden auch Pampas-Strauße genannt. Sie werden bis 1,7 m hoch und erreichen bis zu 25 kg Gewicht. Ihr Lebensraum sind die Grassteppen Südamerikas. Nandus haben ein gutes Seh- und...

Nyala, Tiefland-Nyala - Lowland Nyala

Nyalas bewohnen dichte Wälder und Dickichte mit Wasserzugang. Für diesen Lebensraum sind die attraktiven Tiere perfekt angepasst. Die hellen Streifen auf bräunlichem Untergrund lösen ihre Umrisse im dichten Pflanzengewirr auf und...

Python, Königspython - Ball Python

Pythons kommen nur in der Alten Welt vor, während die meisten Boas in Amerika beheimatet sind. Unter den Riesenschlangen gibt es Arten, die bis etwa 9 m lang und über 100 kg schwer werden können. Der Königspython gehört zu...

Schildkröte, Landschildkröten - Turtoises

Schildkröten gehören zu den Reptilien und existieren seit fast 200 Mio. Jahren. Der schützende Panzer ist das gemeinsame Merkmal der über 200 Arten. Mit dieser defensiven Strategie ist diese Tiergruppe eine der erfolgreichsten in...

Stachelschwein, Weißschwanz-Stachelschwein - Indian Porcupine

Stachelschweine sind nachtaktive Tiere, die den heißen Tag in Erdbauten bei angenehmen Temperaturen verbringen. Sie besitzen kurze Beine und wenn sie sich fortbewegen ist auf den ersten Blick klar, dass Flucht nicht das Mittel ihrer Wahl ist,...

letzte Änderung: 22.02.2016